FC Union Hallein - Club der Ehemaligen

FC Union Hallein

Hallo, wir freuen uns, dass du auf unserer Seite gelandet bist. Du interessierst dich für den FC Union Hallein? Dann befindest du dich hier in bester Gesellschaft, denn wir sind der Club der Ehemaligen. Den Sportverein gibt es schon seit 1963 und seit diesem Gründungsjahr sind einige unserer Mitstreiter schon dabei - als Sportler, Gründungsmitglieder und Bescheidwisser der ersten Stunde. Was waren das noch Zeiten. Wir haben dich gern dabei, auch wenn du nicht das Glück hattest, in unserem ehemaligen Verein zu trainieren. Das Ziel ist einfach, den Verein nicht in Vergessenheit geraten zu lassen. Man könnte es auch Fanclub nennen. Sei uns herzlich willkommen!

Grün, Schwarz und Weiß, das sind unsere Lieblingsfarben

Diese schöne Farbkombi trägt der noch schönere FC Union Hallein seit jeher und so wird es wohl für immer bleiben. Es sind für uns die Farben, die für Sport, Spaß und Zusammenhalt stehen. So haben wir unsere Zeit beim FC erlebt und so werden wir sie immer in Erinnerung behalten. Du kannst dir den Verein so vorstellen, dass es nicht nur irgendein Sportclub ist, sondern eine Art zweite Familie. Was haben wir gelacht und viel Zeit miteinander auch außerhalb der Trainingszeiten verbracht!

Wer wir sind

Wie du sicherlich inzwischen mitbekommen hast, sind wir größtenteils die sogenannten Ehemaligen vom FC Union Hallein. Wir haben vor vielen Jahren teilweise unsere gesamte Jugend dort verbracht. Das Training und die gemeinsam verbrachte Freizeit hat uns zusammengeschweißt. Inzwischen leben wir ziemlich verstreut, teilweise hat es uns nach Deutschland verschlagen, teilweise in die Schweiz und manche von uns sind immer noch in Österreich. Wir machen an den jeweiligen Orten die sogenannten Hallein-Treffen, die immer unter einem sportlichen Motto stehen. Manchmal geht es um Fußball, entweder wir spielen eine Partie oder wir reden über das Fußballteam Union Hallein.


Manchmal gibt es speziellere Themen. So haben wir vor einigen Jahren die Fußballwetten für uns entdeckt und wetten sozusagen um die Wette. Die besten Treffen sind aber die, die vor Ort in Hallein stattfinden. Das schaffen wir nur sehr selten, wenn es hoch kommt, so einmal im Jahr. Das ist spannender als jedes Klassentreffen und jeder versucht dabei zu sein. Mittlerweile sind wir aber nicht mehr nur “Ehemalige”, sondern es sind auch “Auswärtige” zu uns gestoßen. Klar, dass es alles Sportfans sind. Uns verbindet dann nicht der FC Union Hallein direkt, sondern unsere Liebe zum Sport.

Was uns sonst noch verbindet

Uns verbindet immer noch eine tiefe Freundschaft, das können wir “Alten” von uns behaupten. Neben dem gemeinsamen Sport sind es mittlerweile aber auch andere Aktivitäten, die wir gern gemeinsam erleben. Oft sind unsere Familien dabei und wir gehen beispielsweise einfach essen oder ins Kino. Wir unterhalten uns oft über Kindererziehung und trauern ein wenig der Vergangenheit nach. Unsere Kinder haben es in vielerlei Hinsicht nicht mehr so gut wie wir damals. Wir bieten ihnen irgendwie ein Vollzeitprogramm und kutschieren sie zu ihren Freizeitaktivitäten.

Damals war das noch anders

Wir haben uns aufs Radl gesetzt und sind allein zum Fußball gefahren. Die Mütter haben uns nur hinterher gerufen, dass wir bei Anbruch der Dunkelheit daheim sein sollte. Diese Freiheit ist nun dem vermeintlichen Komfort der Eltern-Taxidienste gewichen. Wir würden uns wünschen, dass auch unsere Kleinen so unbeschwert und frei ganz allein oder mit einer Gruppe Gleichaltriger auf Entdeckungsreise gehen könnten. Umso wichtiger ist es uns, den Kindern wenigstens Sport zu bieten. Wir leben es ihnen vor, auch wenn hier und da unsere Hüfte schon zwickt und zwackt. Unsere lieben “Kleinen” sind teilweise aber auch schon junge Erwachsene, die nicht mehr mitmachen möchten, wenn die Ehemaligen des FC Union Hallein ausgelassen kicken.